Berichte - Mai 2014 - Rassekaninchenzuchtverein S837 Döbeln - Pommlitz e.V.

Rassekaninchenzuchtverein  S837
03.04.2018
gratis Counter
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Berichte - Mai 2014

Berichte
 

Jugendzüchter mit ZDRK-Ehrenzeichen für Jugendarbeit in Siber geehrt



Anlässlich des 5. Döbelner Kaninhopturnieres wurde Markus Perlitius mit dem ZDRK-Ehrenzeichen für Jugendarbeit in Silber geehrt. Da Markus auf Grund seiner ehrenamtlichen Tätigkeit im Verband für Jugendarbeit zur Jahreshauptversammlung des Landesverbandes Sächsischer Rassekaninchenzüchter e.V. nicht anwesend sein konnte, wurde diese Ehrung am 24.05.2014 in Döbeln, durch unseren neuen Landesvorsitzenden Jörg Peterseim und dem amtierenden Vorsitzenden des Regionalverbandes Döbelner Rassekaninchenzüchter e.V. Eckhardt Beuchler, nachgeholt.

Markus Perlitius ist mit 6 Jahren im Jahr 2003 in den Rassekaninchenzuchtverein S837 Döbeln-Pommlitz e.V. eingetreten. Seither ist er unserem Verein mit seiner Rasse Sachsengold treu geblieben. Das besondere an Markus, er glänzte nicht nur durch Mitgliedschaft, sondern er stellte sehr regelmäßig und erfolgreich seine Tiere auf Vereins-, Kreis-, Landes-, Landesrammler-, Bundes-, Bundesrammler- und Europaschauen aus.

Mit einem Jugendeuropameistertitel, zwei Jugendeuropachampion, einem Sächsischen Jugendmeister, vier Sächsischen Jugendmeistern der Jungtierklasse, einem Rochlitzer Meister, zehn Jugendkreismeistertiteln und neun Jugendvereinsmeistertiteln ist Markus Perlitius der bisher erfolgreichste Jugendzüchter im Regionalverband Döbelner Rassekaninchenzüchter e.V..

 
 
 
 
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü