Berichte - Regionalverbandsschau 2013 - Rassekaninchenzuchtverein S837 Döbeln - Pommlitz e.V.

Rassekaninchenzuchtverein  S837
03.04.2018
gratis Counter
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Berichte - Regionalverbandsschau 2013

Berichte
 

Regionalverbandsschau 2013 in Döbeln


Vom 02.11. bis 03.11.2013 fand die 2.Regionalverbandsschau des Regionalverbandes Döbelner Rassekaninchenzüchter e.V. in der Oberen Staupitzturnhalle in Döbeln statt. Mit 218 Tieren war diese Ausstellung, im Vergleich zu den Schauen der letzten Jahre leider nur sehr dürftig besetzt gewesen.

An den Mitgliedern unseres Vereines hat es nicht gelegen. Mit 90 Tieren von 13 Zuchtfreunden war unser Verein traditionsgemäß wieder mit Abstand  der ausstellungsstärkste.

Doch nicht nur die Quantität hatte gepasst, sondern auch die Qualität der in Döbeln ausgestellten Tiere unseres Vereines konnte sich sehen lassen. Unsere Zuchtfreunde wurden mit 1.546,0 Punkten Vereinsregionalmeister. Wir konnten damit, den erst im Vorjahr von uns neu aufgestellten sensationellen Rekord von 1.546,0 Punkten, wieder einstellen.  Zwei der drei „Großen Ehrenpreise" wurden an Zuchtfreunde unseres Vereines vergeben. Fünf der insgesamt elf Regionalverbandsmeistertitel erkämpften Zuchtfreunde unseres Vereines. Auch die Siegerhäsin stammte aus einem Zuchtstall unserer Zuchtfreunde.

Heike Perlitius erhielt für 387,0 Punkte mit Zwergwidder perlfehfarbig einen Landesverbandsehrenpreis überreicht und wurde gleichzeitig Regionalverbandsmeister. Die Beste Häsin der Schau mit 97,5 Punkten stammte ebenfalls aus ihrem Stall. Die ZG Beate und Matthias Rentzsch sicherten sich mit Angora weiß RA und 387,0 Punkten den Regionalverbandsehrenpreis und wurde ebenfalls Regionalverbandsmeister. Die ZG Jutta und Frank David errang mit Kleinsilber hell und 385,5 Punkten den Regionalverbandsmeistertitel bei den „Kleinen Rassen". Bei den „Zwergwiddern" gelang dies auch Mike Hentzschel mit Zwergwidder weiß RA und 386,5 Punkten. Bester Jugendzüchter konnte Markus Perlitius mit Sachsengold und 384,0 Punkten werden.

November 2013
Zuchtwart Peter Perlitius

Die Ergebnisse unserer Zuchtfreunde im Überblick:

 
 

Heinz Helm

Graue Wiener wildfarben

nb

Olaf Hentzschel

Rote Neuseeländer

377,5

Frank Hentzschel

Hasen rotbraun

nb
383,0
384,5
nb
382,0

Markus Perlitius

Sachsengold

383,5
384,0

Iris Hofmann

Rhönkaninchen

fehlt
96,0
96,0
94,0

Martina Heyde

Kleinsilber blau

384,0

ZG Jutta u. Frank David

Kleinsilber hell

383,5
385,5

Peter Perlitius

Holländer gelb/weiß

385,5

Florian Krause

Lohkaninchen schwarz

382,0

Denise Näther

Zwergwidder wildfarben

95,5
96,0

Heike Perlitius

Zwergwidder perlfehfarbig

385,0
387,0

Mike Hentzschel

Zwergwidder weiß Rotauge

386,5
nb

ZG Beate u. Matthias Rentzsch

Angora weiß RA

387,0

Angora gelb

381,0

 
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü