Bericht - Vereinsschau 2015 - Rassekaninchenzuchtverein S837 Döbeln - Pommlitz e.V.

Rassekaninchenzuchtverein  S837
26.10.2018
gratis Counter
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Bericht - Vereinsschau 2015

Berichte
 
 
 
 

Vereinsschau 2015


Wie seit Jahrzehnten fand unsere Vereinsschau am Totensonntagwochenende statt.
Dies ist eine lange Tradition. Mit einer anderen Tradition wurde am 21.11. und 22.11.15 allerdings aus der Not heraus gebrochen. Auf Grund von Straßenbauarbeiten in Simselwitz konnte unser traditionelles Ausstellungslokal der Gasthof Simselwitz nicht genutzt werden. Daher mussten wir nach Döbeln in die Zschackwitzer Straße 4 ausweichen. Die einhellige Meinung der Züchter und Besucher „hier kann man auch eine Vereinsschau durchführen“.
In Döbeln fanden alle 194 gemeldeten Tiere ein ordentliches Plätzchen. Unsere Vereinsschau war auch in diesem Jahr, wie schon immer eine reine Vereinsschau, gewesen. Zum Glück sind wir noch nicht auf Gastaussteller aus anderen Vereinen angewiesen. Dadurch hat unsere Schau sich auch ihren eigenen familiären Charakter und speziellen Charme erhalten können.

Auch in diesem Jahr ließen tolle Ausstellungsergebnisse nicht auf sich warten.19 mal vorzüglich und 5 mal sg 8/7 konnten die Preisrichter vergeben. Vereinsmeister wurde, mittlerweile schon traditionell, Frank Hentzschel mit Hasenkaninchen rotbraun vor der ZGM Jutta+Frank David mit Kleinsilber hell und Mike Hentzschel mit Zwergwidder weiß RA. Die höchste Zuchtgruppenwertung erzielte die ZGM Jutta+Frank David mit Kleinsilber hell und 386,5 Punkten gefolgt von Mike Hentzschel mit Zergwidder weiß RA und ebenfalls 386,5 Punkten. Den Besten Rammler stellte Mike Hentzschel mit Zwergwidder weiß RA und 97,5 Punkten und die Beste Häsin Frank Hentzschel mit Hasenkaninchen rotbraun und ebenfalls 97,5 Punkten. Der Pokal für die Beste Kollektion ging an Frank Hentzschel und der Pokal für das Beste Doppel an seinen Sohn Mike. Diese beiden Pokale werden auf die, laut Züchtermeinung, besten fünf bzw. zwei Tiere vergeben. Diese Tiere müssen von den Ausstellern vor der Bewertung in einem verschlossenen Umschlag der Schauleitung übergeben werden. Wer gute Tiere hat und dann noch mit seiner Meinung der Preisrichtermeinung nahe kommt, gewinnt. Den Frauenpokal sicherte sich wiederum Heike Perlitius mit Zwergwidder perlfehfarbig. Das Beste Zeichnungstier oder Zwerge stellte  Mike Hentzschel mit Zwergwidder weiß RA und 97,5 Punkten. Der Beste Jugendzüchter wurde Florian Krause mit Lohkaninchen schwarz und 385,5 Punkten. Sollte dieser Pokal auch im nächsten Jahr vergeben werden, brauchen wir neue Jugendzüchter, denn für Florian war es der letzte Vereinsschauauftritt als Jugendzüchter da er im nächsten Jahr bei den Senioren starten muss.

Alle weiteren Ergebnisse können dem Katalog auf unserer Internetseite entnommen werden.
Den Zuchtfreunden, welche in diesem Zuchtjahr noch auf weiteren Schauen ausstellen werden (Bundesschau Kassel, Vogtlandschau Plauen, Rammlerschau Erlau und Landesrammlerschau Colditz) wünsche ich viel Erfolg.

Zuchtwart
Peter Perlitius

 
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü